Über mich

 

Seit frühster Kindheit befasse ich mich mit der Malerei, und auch wenn es etwas merkwürdig klingt; 

 

"Die Kunst ist für mich so Lebensnotwendig wie für den Fisch das Wasser"

 

Schon als Kind durfte ich kleine Karten für den vorweihnachtlichen Verkauf anfertigen. Eine liebenswerte Lehrerin unterstützte schon früh mein Talent und förderte dies, soweit es möglich war. Noch heute bin ich ihr mehr als Dankbar für ihre Hilfe, die mir so viel Kraft und Bewusstsein mit auf den Weg gegeben hat.

 

Im Laufe der Jahre gelang mir durch den Spagat der kreativen Entwicklung und das Zusammenspiel zwischen Beruf und Familie eine stetige Weiterentwicklung im Bereich der Malerei.

  

Gerne empfange ich Sie zu einer kleinen privaten Vernissage in meinem Atelier.